Pension

Urlaub für Ihren Hund

Die Betreuung findet in einer kleinen harmonischen Gruppe statt. Wir gehen mit Ihrem Hund spazieren oder nutzen unseren 5600 qm großen Auslauf in Oelzschau. Hier haben wir die Möglichkeit wechselnde Aktivitäten anzubieten. Geplantscht und geschwommen wird im Hundeteich, der nur über Pflanzen geklärt wird, unterschiedlich gestaltete Bereiche laden zum rennen, toben und spielen ein und zwischendurch kann Ihr Vierbeiner immer wieder Ruhepausen und Erholungsphasen genießen. Besonders wichtig ist das regelmäßige Entspannen für Welpen, Junghunde und Senioren. Ihr sozialer Hund ist voll in der Familie/Hundegruppe integriert, wir haben keine  generelle Zwingerhaltung, jedoch besteht die Möglichkeit einzelne unverträgliche Hunde von der Restgruppe zu separieren! Die Übernachtung findet je nach Jahreszeit/Witterung in unserem Haus in Leipzig oder auf dem Auslaufgelände Oelzschau (Unsere „Alm“) statt. Kleine Angstnasen schlafen natürlich direkt bei uns im Zimmer, die mutigeren unter unseren Gästen dürfen in Gesellschaft unserer eigenen Hunde in deren Zimmern übernachten. Für kranke oder verletzte Hunde haben wir ein videoüberwachtes Quarantänezimmer. Erste Eindrücke unserer kleinen Pension können Sie sich in der Galerie verschaffen. Die Genehmigung nach § 11 TSCHG für Pension sowie Hundeschule durch das Veterinäramt Leipzig liegt vor.

Besichtigungen sind immer freitags ab 18 Uhr möglich, ich bitte um telefonische Voranmeldung.

Was müssen wir mitbringen wenn wir unseren Hund zu Ihnen bringen?

Geschirr, Futter, eine Decke/T-Shirt die nach Herrchen oder Frauchen riecht, evtl. Medikamente. Siehe auch unsere Checkliste „Hundeurlaubskoffer“!

Was passiert wenn mein Hund während des Aufenthaltes krank wird?

Sollte ein Notfall eintreten, werden zuerst alle notwendigen Maßnahmen ergriffen um Ihrem Tier zu helfen, die Information an Sie erfolgt sofort/sofort im Anschluß. Bei allen anderen Erkrankungen werden Sie erst informiert und alles weitere mit Ihnen abgesprochen. Sollten Sie nicht erreichbar sein, entscheiden wir über die notwendigen Schritte, genauso umsichtig und überlegt wie wir es für unsere eigenen Hunde auch jederzeit tun würden. Wir kooperieren eng seit 20 Jahren mit ein und derselben Tierarztpraxis.

Können Sie uns auf dem Laufenden halten?

Gerne schicken wir Ihnen ab und zu ein Foto, aber bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns in erster Linie dem Wohlergehen aller der uns anvertrauten Hunde verpflichtet sehen. Erst wenn alle satt und rundum zufrieden sind, können wir uns unter Anderem dem Versenden von Fotos widmen.