Bewegungsparcours für Hundesenioren oder Hunde mit Handicaps

Ab Mitte Mai können Sie über Hundeschule Dogchilla oder Tierpraxis-Le Termine für den Bewegungsparcours buchen. In kleinen Gruppen (bis 4 Mensch-Hund-Teams) bewältigt Ihr Hund mit Ihrer Unterstützung spielerisch verschiedene Hindernisse, die gezieltes Training bestimmter Muskelgruppen ermöglichen. Das ist sowohl besonders hilfreich für den Erhalt der Beweglichkeit bei älteren Hunden, als auch für Hunde, die z.B. nach einer OP einzelne Körperpartien gezielt trainieren müssen. In ruhiger, ländlicher Umgebung (Oelzschau), können Sie gemeinsam mit anderen Hundehaltern, in einer lockeren Atmosphäre aktiv etwas für die Gesunderhaltung Ihres Vierbeiners tun. So wird diese Notwendigkeit vielleicht statt trauriger Pflicht zu einem Highlight in Ihrem Wochenkalender.

Wir (Katja Lindner-Alberti Tierphysiotherapeutin, Sabine Hitzemann Hundetrainerin ) leiten Sie an und erklären Ihnen ausführlich die Wirkungsweise der einzelnen Elemente und zeigen Ihnen worauf Sie bei deren Nutzung besonders achten müssen.

Neben einigen Wippen und schiefen Ebenen haben die Hunde z.B. die Möglichkeit im Sandkasten oder im pflanzengeklärten Hundeteich besonders gelenkschonend wieder Muskulatur aufzubauen. Wenn Sie mutig genug sind und an das 2. Handtuch denken, können Sie sich gleich zusammen mit Ihrem Vierbeiner ins kühle Nass stürzen.

Ganz nebenbei wächst bei diesem Training das gegenseitige Verständnis füreinander und somit das Vertrauen ineinander. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit dem u.U. von Schmerzen geplagtem Hund, was Ihnen die Kontrolle und Versorgung im Krankheitsfall erleichtert.

Preise

Einmaliger Einführungstermin in der Gruppe 45 €/Team unter Anleitung der Physiotherapeutin und der Hundetrainerin, jeder weitere Anschlußtermin in der Gruppe 15 €/Team. 5 er Karte 65 €, 10er Karte 120 €. Termine immer sonntags, telefonisch unter 0177-8088971 Dogchilla oder 0176-24374970 Tierpraxis-Le